News

Extraschicht für Ariane!
25. Juni 2014
Maler Fassade Ausbau
In Bremen werden für die Produktion der Ariane 5 ME-Oberstufentanks zwei neue Fertigungshallen gebaut. Siebrecht Fußbodentechnik sorgt für die stabile Basis. Harte Zeiten für die Männer von Siebrecht Fußbodentechnik – aber für Ariane, die leistungsfähigste europäische Trägerrakete, tun sie es gerne. Um drei Uhr morgens startet die Schicht, gearbeitet wird bis zum nächsten Tag um 22 Uhr. Siebrecht Fußbodentechnik setzt dabei immer auf das gleiche Team, das inzwischen über reichlich Erfahrung und natürlich Ausdauer verfügt. Beides brauchen die Männer: bis Ende 2014 sollen insgesamt 7000 qm Betonbodenfläche gegossen sein. Nach einem Aufbau aus Perimeterdämmung, Feuchtigkeitsabdichtung und Stahl folgt die 45 cm dicke Betonschicht. Abschließend dann eine Kunststoffbeschichtung. Wie das am Ende aussieht, zeigen wir spätestens im Januar 2015.
Mit Sicherheit!
9. Juli 2011
Maler Fassade Ausbau
Gemeinsam mit den Firmen Gottschalk und Hopp absolvierten die Mitarbeiter von Siebrecht Fußbodentechnik eine Schulung zum Thema Arbeitssicherheit. Wie gehe ich mit Gefahrenstoffen um? Welche Vorsichtsmaßnahmen sind auf der Baustelle zu beachten? Und: Wie verhalte ich mich bei einem Arbeitsunfall? Diese und viele weiteren Fragen diskutierten die Teilnehmer der Schulung, die vom Arbeitssicherheitsexperten Marco Buschmann durchgeführt wurde. Der Fachmann schulte die Bremer Maler- und Bodenlegeprofis in allen relevanten Bereichen der Arbeitssicherheit. Zum Programm des Lehrgangs gehörten u.a. rechtliche Fragen und Vorschriften, der Umgang mit Gefahrenstoffen und Leitern oder das Thema Erste Hilfe.
Kunsthalle Bremen: auf neuen Pfaden wandeln
6. Februar 2011
Maler Fassade Ausbau
Die Kunsthalle Bremen vergrößert sich – Siebrecht Fußbodentechnik aus Bremen ebnet die kulturellen „Pfade“. Die Bremer – und nicht nur sie – können sich, egal wie das Wetter auch wird, auf den Sommer 2011 freuen. Denn da eröffnet nach zweijähriger Bau- und Umbaupause die Kunsthalle Bremen ihre Türen. Aufgrund der wachsenden Besucherzahlen war eine Erweiterung notwendig geworden – um den Altbau von 1849 harmonisch mit den zwei neuen Flügelbauten zu verbinden, musste komplett geschlossen werden. Im Juni 2010 war Richtfest, seitdem laufen die Ausbauarbeiten unter Hochdruck. Mit dabei ist Firma Siebrecht Fußbodentechnik aus Bremen. Wilfried Schlenker und sein Team bringen mit Estrich und Terrazzo Beschichtungen auf, die den Belastungen der Besucherströme gewachsen sein werden. Erstmalig in Deutschland wird ein Kunststoffterrazzoboden aufgebracht – entgegen einem Naturterrazzoboden gleicht er leichte Schwingungen aus, was im Museum erforderlich ist. Insgesamt werden 4000 qm Bodenfläche beschichtet - da dürfte bei den Männern von Siebrecht Fußbodentechnik bis zum Sommer 2011 wohl keine Langeweile aufkommen.
Absolut wasserdicht - das Maritime Safety Training Center
6. Februar 2011
Maler Fassade Ausbau
Firma Siebrecht Fußbodentechnik aus Bremen beschichtet das Trainingsbecken im Maritime Safety Training Center in Elsfleth Wenn Rettungshubschrauber bei hohen Windstärken über der aufgewühlten See kreisen, sollen die Rettungsmannschaften künftig noch besser vorbereitet ihre lebensrettenden Einsätze ausführen. In Elsfleth (Niedersachsen) entsteht das Maritime Safety Training Center, in dem durch innovative Simulationstechnik Einsätze bei bis zu sieben Windstärken und entsprechendem Wellengang, trainiert werden können. Und das nicht etwa auf der Weser, sondern in einer Halle mit einem 20 x 10 m großen und 4,50 m tiefen Becken.
Prüfsiegel ISO-Normen 9001 und 14001
15. Mai 2007
Maler Fassade Ausbau
Die Siebrecht Fußbodentechnik GmbH ist seit dem 16. Mai 2007 nach zwei wichtigen ISO-Normen zertifiziert: nach ISO 9001 und ISO 14001. Mit diesen Zertifikaten haben die Siebrecht Fußbodentechniker in Sachen Umwelt und Qualität die Nase ganz vorn. Die Zertifizierung des Qualitäts-Management-Systems nach ISO 9001 gewährleistet über die reine Qualitätssicherung des Produktes hinaus umfangreiche Maßnahmen, die die gesamten Abläufe innerhalb eines Unternehmens eindeutig festlegen. Die internationale Umweltmanagementnorm ISO 14001 legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest und ist Teil einer Normenfamilie, die zahlreiche weitere Normen zu verschiedenen Bereichen des Umweltmanagements beinhaltet.