Projekte

Kunsthalle Bremen: auf neuen Pfaden wandeln

Bremen

07 2012

Die Kunsthalle Bremen hat sich vergrößert – Siebrecht Fußbodentechnik aus Bremen ebnete die kulturellen „Pfade“

Die Bremer – und nicht nur sie – können sich seit Anfang diesen Jahres über die 'neue' Kunsthalle Bremen freuen. Aufgrund der wachsenden Besucherzahlen war eine Erweiterung notwendig geworden – um den Altbau von 1849 harmonisch mit den zwei neuen Flügelbauten zu verbinden, musste die Kunsthalle während der zweijährigen Bauphase komplett geschlossen werden.

Mit dabei war die Firma Siebrecht Fußbodentechnik: Mit Estrich und Terrazzo brachte das Bodenverlegeteam Beschichtungen auf, die den Belastungen der Besucherströme gewachsen sein werden. Erstmalig in Deutschland wurde ein Kunststoffterrazzoboden aufgebracht – entgegen einem Naturterrazzoboden gleicht er leichte Schwingungen aus, was im Museum erforderlich ist. Insgesamt wurden von den Bodenprofis aus Bremen 4000 Quadratmeter Bodenfläche beschichtet.